Restaurierung
und Restaurierung
der Villa Berg

Gesammelt 100 € von der 32 000 000
100 €
32 000 000 €
100 €
32 000 000 €
Vila Berg

Dieses schöne Exemplar der italienischen Neorenaissance wurde 1845-93 im Auftrag des württembergischen Kronprinzen erbaut. Das von dem Architekten C. F. Leins entworfene Gebäude wurde im Osten Stuttgarts erbaut und von einem malerischen Park umgeben, der allen Errungenschaften der Renaissance Tribut zollt. Es wurde die Sommerresidenz des Kronprinzen, und 1913 ging es in den kommunalen Besitz über. Die Villa Berg gilt als eines der ersten Gebäude, das alle Merkmale der südwestdeutschen Villenarchitektur verkörpert, die heute als Besonderheit gelten.

Während des Zweiten Weltkriegs litt die Villa sehr, und ihre anschließende Restaurierung wurde leider mit einer großen Anzahl von Unterlassungen durchgeführt. Aufgrund mangelnder finanzieller Mittel konnten die Restauratoren die seitlichen Erweiterungen, Türme und viele andere Details nicht wiederherstellen, was sowohl die Gebäudestruktur als auch das Design deutlich vereinfachte. Von 1950 bis 2004 befand sich hier das Büro der Fernseh- und Rundfunkanstalt Su Dwestrundfunk.

Im April 2007 fand ein Meilenstein für dieses Gebäude statt: Es ging an einen privaten Investor, der sowohl an Geschichte als auch an Architektur interessiert ist und möchte, dass Ville Berg es zu seinem ursprünglichen Erscheinungsbild zurückbringt. Zur gleichen Zeit begann die Renovierung des Gebäudes, einschließlich der Restaurierung aller Details, die in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts verloren gegangen sind. Es ist ein langer, mühsamer und kostspieliger Prozess: von der Suche nach Bauwerken in ihrer ursprünglichen Form und endend mit ihrer ideal genauen Rekonstruktion. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Fernseh- und Radiofirma nicht an umfangreichen Ausgaben für regelmäßige Reparaturen der Villa interessiert war, und deshalb ihre allgemeine Bedingung auch Wiederherstellung erfordert.

Historische und kulturelle Denkmäler sollten nicht vegetieren, einstürzen und ihre ursprüngliche Schönheit verlieren. Die Bemühungen einer großen Anzahl von Menschen wurden in ihre Schaffung investiert, und zu einer Zeit, als sie nicht über moderne Ausrüstung und Materialien verfügten. Diese Bemühungen — die Bemühungen unserer Vorfahren — können einfach nicht verschwendet werden. Und um das zu verhindern, ziemlich viel. Jede Ihrer Hilfe wird den Tag bringen, an dem Menschen durch Ville Berg gehen und die Handwerkskunst und die Gedankengänge der Architekten des 19. Jahrhunderts bewundern können.

Erforderliche Menge
32 000 000
Die Restaurierung der Villa Berg wird das Gebäude stärken und zu seinem ursprünglichen Erscheinungsbild zurückführen. Zahlreiche Auslassungen und Vereinfachungen, die im Laufe der vorherigen Restaurierung gemacht wurden, werden dank der harten Arbeit von Spezialisten entdeckt und korrigiert.
Restaurierung
Layout und Projekt

In der ersten Phase wird ein Layout und eine detaillierte Projektdokumentation entwickelt, die das ursprüngliche Erscheinungsbild der Villa widerspiegeln sollen. Zu diesem Zweck werden die ursprünglichen Quellen und Schemata der XIX-XX Jahrhunderte untersucht, aus denen nach und nach Informationen über die verlorenen Elemente des Gebäudeentwurfs gesammelt werden.

Kosten der Arbeit: 9 000 000
1
Restaurierung von Innen- und Außendekoration

Die Restaurierung zielt darauf ab, die tragenden Strukturen zu stärken, die Fassade und das Innere der Villa Berg zu renovieren. Experten werden jede Komponente ihres Designs mit zuverlässigen Materialien, die dem Original ähneln oder sie nachahmen, sorgfältig restaurieren.

Kosten der Arbeit: 20 000 000
2
Landschaftsbau

Um die Villa Berg zu einem beliebten und begehrten Touristenort zu machen, wird nach Abschluss der Restaurierung des Gebäudes die Anordnung des angrenzenden Geländes vorgenommen. Es ist geplant, es so zu gestalten, dass es der Villaarchitektur des 19. Jahrhunderts entspricht, aber unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von Touristen (einschließlich Beleuchtung, bequeme Bänke und andere Gegenstände von ähnlicher Konstruktion).

Kosten der Arbeit: 3 000 000
3
Machen Sie wohltätigen Beitrag
und wählen Belohnung:
Gesammelt 100 € von der 32 000 000
100 €
32 000 000 €
100 €
32 000 000 €
Unterstützung für jeden betrag

Danke, ich brauche keine Belohnung. Ich möchte nur das Projekt unterstützen!

10
Habe bestellt 2851 Personen
Postkarte

Sie erhalten eine Dankeskarte!

+ Danke in der Gruppe

30
Habe bestellt 1530 Personen
Übrig geblieben 150 Stücke
Abzeichen

Sie erhalten ein Abzeichen als Belohnung!

+ Danke in der Gruppe

50
Habe bestellt 622 Personen
Übrig geblieben 267 Stücke
Sammler Zinnsoldat

Sie erhalten als Belohnung einen Sammlungssoldaten!

Danke in der Gruppe

150
Habe bestellt 436 Personen
Übrig geblieben 150 Stücke
Persönlicher dank und schreiben in einem buch

Sie erhalten die persönliche Dankbarkeit des Abtes und den Eintrag im Museumsbuch über die Rekonstruktion der Tempel!

+ offizielles Spendendokument

300
Habe bestellt 49 Personen
Denkmal mit dank

Dein Name wird auf ein besonderes Denkmal geschnitzt!

+ offizielles Spendendokument

2000
Habe bestellt 12 Personen